news & updates2014

  • 12/14 Deutsche Annington will Gagfah übernehmen  
  • 11/14 Berliner Wohnungsbau zieht weiter an  
  • 11/14 Böse Überraschungen in Altbauten  
  • 10/13 Berlin hebt die Grunderwerbsteuer auf 6 % an  

kapitalanlagen in berlintop business

herzlich willkommen

Die Wirtschaft unterlag in den letzten Jahren und Jahrzehnten einem starken Wandel. Der gebeutelte Kunde ist in seinem Vertrauen in die Wirtschaft erschüttert. Die Krisen kommen in kürzeren Abständen, man spricht von Haussen und Baissen, Blasen und Boomphasen, Bullen und Bären, Staatspleiten und Rettungsschirmen, "badbanks" und Rating Agenturen. Die Geschwindigkeit, Komplexizität und Anforderung an den modernen Sachverständigen nehmen ständig zu. Renteneinzahlungen zu ineffektiv, Lebensversicherungen zu langfristig, Zertifikate und Aktiendepots zu heiß, Gold zu teuer, Sparbücher zum Niedrigstzins, Staatsanleihen zu unrentabel und aktuell bereits ein Risiko flüchtet der Anleger nun in die Sachwerte. Die Rendite ist nicht mehr entscheidend, aber bitte keinen Totalverlust mehr.

Liebe Besucherin, lieber Besucher, im Rahmen der nur im Ansatz erwähnten Herausforderungen unserer Wirtschaft ist eine professionelle Betreuung in den Branchen unabdingbar. Vermeintliche kleine Fehler können sich zu Problemen mit enormen Auswirkungen entwickeln, meistens aus dem Wunsch heraus es "erst einmal selbst zu versuchen". Immobilien können aus ökologischen und nicht ökologischen Gründen an Wert verlieren. Diese Signale und Trends zu erkennen, Gegenmaßnahmen zu planen, Umsetzungen zu steuern und Ergebnisse zu kontrollieren sind die Ziele. Aus dem Zusammenschluss sämtlicher Einzelfaktoren ist das Immobilienmanagement in der Lage eine langfristige Investition nachhaltig zu sichern. Herzlich Willkommen!

Über mich

Erfahren Sie mehr über Alexander Fritz hier  

Der Verband

Fritz Immobilien Management ist Mitglied des Immobilienverbandes Deutschland.

Fritz Immobilien Management ist Mitglied des Bundesverbandes für Angewandte Thermografie e.V.